Menu

Radio Weser.TV gibt dir die Möglichkeit

eigene Ideen umzusetzen.

Das media lab nord ist ein Teil von Radio Weser.TV.

Im media lab nord gibt es viele Projekte.

Ein Projekt ist zum Beispiel ein Radio-Kurs.

Oder ein Video-Kurs.

Bei Radio Weser.TV kannst du deine eigene Radio-Sendung machen.

Oder du kannst dort auch eigene Fernseh-Sendungen anfertigen.

Wie das geht, musst du nicht wissen.

Denn bei uns lernst du, wie es geht.

Das alles kostet kein Geld.

AKTUELLES

>>> Die beiden Hörfunksender von Radio Weser.TV sind wieder als .mp3-Radio-Streams verfügbar:

Radio Weser.TV Bremen und umzu UKW 92,5 MHz
http://radiocast-radiowesertv.video-stream-hosting.de:8000/rwtvhb

Radio Weser.TV Bremerhaven und umzu UKW 90,7 MHz
http://radiocast-radiowesertv.video-stream-hosting.de:8000/rwtvbx

> Am Dienstag, den 19. März gibt es ab 20 Uhr eine neue Ausgabe Bremer Sport-TV auf Radio Weser.TV zu sehen. Durch die 204. Sendung führen Nastassja Nadolska, Florian Diettrich und Hartmut Riggers.
Los geht es mit Bildern von der Sportgala im GOP und einem Gespräch mit Rolf Krukenberg vom Landesbetriebssportverband Bremen.
Für den aktiven Teil der Sendung sorgen Lindyhop Bremen mit zwei Tanzbeiträgen aus dem Swing. Zu Wort hierzu kommt Bastian Bender.
Unter dem Motto Wir stellen Bremer Sportvereine vor gibt es einen Film zum Blindenfußball beim SV Werder Bremen. Hierzu sind Michael Arends (Trainer) und Julius Eskofier (Praktikant) als Gesprächspartner im Studio.
Zur Norddeutschen Meisterschaft im Faustball der weiblichen Jugend U 14 in Bremen gibt es einen kurzen Film. Dennis Walther (Abteilungsleiter vom TSV Borgfeld) und Spielerin Odina Kuklan geben Impressionen zu dieser Veranstaltung.
Die Plauderecke widmet sich Peter Gagelmann, der über seine Zeit als Bundesliga-Schiedsrichter berichtet.

Di, 19.03.2019 – 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr

> Am Dienstag, den 26. März wiederholt Radio Weser.TV die sechste Ausgabe der Veranstaltungsreihe Zeitzeugen im Fischbahnhof im Fernsehen. Zu Gast bei Gerd Blancke war Heino Brockhage, seines Zeichens begeisterter Skipper und Fahrtensegler der Nord- und Ostsee

Di, 26.03.2019 – 20:05 Uhr bis 21:40 Uhr

Eine Gruppe von Menschen mit Behinderung macht Radio.

Sie nennen sich die Radiogang der EWW.

EWW steht für Elbe-Weser-Werkstätten.

Jeden Donnerstag gibt es eine Sprechstunde.

Dort kann man Fragen zum Handy oder Internet stellen

und bekommt Antworten.

In den Seniorentreffpunkten der Stadt Bremerhaven bieten wir regelmäßig Kurse zum Umgang mit Smartphone, Tablet und Co. an.