Menu

Radio Weser.TV gibt dir die Möglichkeit

eigene Ideen umzusetzen.

Das media lab nord ist ein Teil von Radio Weser.TV.

Im media lab nord gibt es viele Projekte.

Ein Projekt ist zum Beispiel ein Radio-Kurs.

Oder ein Video-Kurs.

Bei Radio Weser.TV kannst du deine eigene Radio-Sendung machen.

Oder du kannst dort auch eigene Fernseh-Sendungen anfertigen.

Wie das geht, musst du nicht wissen.

Denn bei uns lernst du, wie es geht.

Das alles kostet kein Geld.

AKTUELLES

> Am Mittwoch, den 17. Mai sendet Radio Weser.TV ab 20 Uhr die 242. Sendung Bremer Sport TV. Durch die Sendung führen Antonia Fronzek und Florian Diettrich.
Los geht es mit Reha-Sport beim TV Bremen-Walle 1875. Zu Gast im Studio sind dazu Jana Müller-Schmidt und Birgit Roschig-Hackmann. Das Interview führt Antonia Fronzek.
Bei der Jugendehrung im Rathaus wurden Sportlerinnen und Sportler für ihre Leistungen geehrt. Für ein Gespräch können wir Andreas Nickel vom ERB Bremen mit den erfolgreichen Sportlern Lisa Welik und Michael Seeger Suarez.
Das Marathon-Büro mit Utz Bertschy ist mit einem Filmbeitrag über den 1. Teil der Reihe „Marsch und Moor“ weiterer Bestandteil der Sendung und wird von Florian Diettrich moderiert.
Bilder vom Bremer Krebssporttag leiten dieses Thema ein. Anschließend begrüßt Antonia Fronzek Claudia Lasch als Krebssportlotsin im Studio.
Den Abschluss bildet die Fußball-Plauderecke mit der Leher TS. Florian Diettrich spricht dabei mit dem Manager Nils Katarius und dem Spieler Leandro Amador.

Di, 17.05.2022 – 20:00 – 21:00 Uhr
Sa, 21.05.2022 – 20:00 – 21:00 Uhr (Wdhl.)
im TV

> Am Donnerstag, den 19. Mai überträgt Radio Weser.TV die Sitzung der Stadtverordnetenversammlung Bremerhaven ab 14 Uhr live im Radio.

Do, 19.05.2022 – ab 14 Uhr
auf Radio Weser.TV Bremerhaven und umzu UKW 90,7 MHz

>> Zur Unterstützung bei der Durchführung von Medienprojekten sucht das media lab nord in Bremerhaven eine studentische Hilfskraft. Neugierig? Weitere Informationen gibt es hier.

PROJEKTE

Eine Gruppe von Menschen mit Behinderung macht Radio.

Sie nennen sich die Radiogang der EWW.

EWW steht für Elbe-Weser-Welten.

Jeden Donnerstag gibt es eine Sprechstunde.

Dort kann man Fragen zum Handy oder Internet stellen

und bekommt Antworten.

In den Seniorentreffpunkten der Stadt Bremerhaven bieten wir regelmäßig Kurse zum Umgang mit dem Smartphone an.